Aktuell-Leser

Sporttag 2018

Was darf vor den Herbstferien an der KSCr nicht fehlen? Der Sporttag natürlich. Ein tolles Projekt der SMV, bei dem sich vor allem Eingangsklassen noch besser kennenlernen und zusammenschweißen können. Auch dieses Jahr stellte sich wieder die Frage, wer wohl die sportlichste Klasse der KSCr ist.

Pünktlich um 7:45 Uhr, nachdem alle Klassen ihren Hallenteil betreten hatten ging es los mit den ersten Spielen. Dieses Jahr gab es eine bunte Mischung. Neben Sportlichkeit waren andere Dinge wie Geschick, Konzentration und Glück auch entscheidend. Ruhige Hände hat man vor allem beim Power Tower gebraucht! Auch Volleyball war unter den Spielen dabei und hat sofort die Vorfreude auf das Volleyball-Turnier aufkommen lassen.

Die schnellsten Schüler dieses Jahr waren Sonja Maurer und Jason Miguel. Danach wurde die Limbo Stange aufgebaut, hinter der sich eine lange Schlange durch die Halle mit gelenkigen Schülern erstreckte. Nach ein paar Runden konnten sich Stefanie Richter und Lukas Keller durchsetzen und sind deshalb die Sieger des Limboteils.

Nachdem die einzelnen Klassen der Hallenteile mit ihren Spielen fertig waren, wurden die Gewinner ermittelt. Die vier Finalisten waren WG 11/3, BKFH, BK 2 und die WG 12/1. Das Finale war ein Kopf an Kopf Rennen. Zum Schluss ging alles ganz schnell, da drei von vier Klassen fast zeitgleich mit dem Finalspiel fertig waren. Es kehrte kurz Ruhe ein, da man für einen Moment nicht sicher war, wer der Gewinner ist. Doch dies klärte sich schnell und deshalb gratulieren wir für den ersten Platz der Klasse WG 12/1. Den zweiten Platz holte sich das BKFH, Dritter wurde das BK 2 und zuguterletzt schloss die WG 11/3 mit dem vierten Platz ab.

Der Preis für das beste Kostüm, holten sich knapp die Cowboys der Klasse WG 13/1.

Der diesjährige Sporttag ist in allen Bereichen gelungen, durch abwechslungsreiche Spiele, eine sehr gute Organisation der Sportlehrer, tatkräftige Unterstützung der SMV und den motivierten Klassen.

Zurück