Berufskolleg - Fachhochschulreife

Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH)

Aktuelles aus dem Berufskolleg FH

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Was ist das BKFH?

Im BKFH haben Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung die Möglichkeit, in einem Jahr, die Fachhochschulreife zu erwerben. Dieser Abschluss berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule.
Das BKFH ist eine Vollzeitschule, an der man schon nach einem Jahr die Fachhochschulreife erwerben kann. Im BKFH wird man allerdings erst nach Ablauf einer halbjährigen Probezeit endgültig aufgenommen.

Welche Aufnahmebedingungen gibt es am BKFH?

Voraussetzungen für die Aufnahme im BKFH sind:

  • Voraussetzung für die Aufnahme in das Berufskolleg I ist ein mittlerer Bildungsabschluss bzw. ein Versetzungszeugnis in Klasse 11 bzw. 10 eines Gymnasiums mit neunjährigem bzw. achtjährigem Zug (G9 bzw. G8) oder in die gymnasiale Oberstufe der Gemeinschaftsschule.
  • eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine schulische Ausbildung in Verbindung mit einem Berufspraktikum bzw. einer Ausbildung im öffentlich-rechtlichen Dienst.

Merkblätter und Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Wie sieht der Stundenplan im BKFH aus?

Der Pflichtunterricht im BKFH umfasst nach der aktuellen Stundentafel 30 Stunden. Je nach Angebot  kann man am Wahlfach Sport oder an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen. Diese beiden Zusatzangebote schließen am Nachmittag direkt an den Pflichtunterricht an. Der Stundenplan könnte also wie oben aussehen.

Wie sieht die Abschlussprüfung am BKFH aus?

Die Abschlussprüfung am BKFH besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Zur Prüfung zugelassen sind alle Schüler, die die notwendigen Einzelleistungen erbracht haben.
Schriftlichen Prüfungsfächer sind Deutsch, Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Englisch. Die mündliche Prüfung dauert in der Regel 10 bis 15 Minuten je Fach, wobei mindestens ein Fach und höchstens drei Fächer geprüft werden dürfen. Alle Fächer mit Ausnahme von Religion können Gegenstand der mündlichen Prüfung sein.

Welche zusätzlichen Angebote gibt es im BKFH?

Natürlich gibt es an der KSCr... neben dem Unterricht noch weitere vielfältige Angebote. Schüler haben zum Beispiel die Möglichkeit, die Theater-AG oder die Leseecke zu besuchen. Zudem werden im Unterricht moderne Lehr- und Lernformen eingesetzt.

Für Computerfreaks gibt es den Schüler-DV-Raum , der über einen eigenen Internetzugang verfügt. Hier haben die Schüler die Möglichkeit selbständig am PC zu arbeiten und bei Bedarf im Internet zu recherchieren. Wer es lieber konventionell mag, der kann sich natürlich auch in der Schülerbibliothek ein Buch ausleihen.

Anmeldeformulare und Merkblätter finden Sie in unserem Download Bereich.

Zurück