Chronik-Details

Das Fachabi in der Tasche

von M. Gutsche

Neun Schülerinnen und Schüler wurden von Abteilungslieiter Roman Schlosser mit einem Preis oder einer Belobigung für ihre Notendurchschnitte belohnt

52 Schülerinnen und Schülern der Kaufmännischen Schule Crailsheim stehen mit dem erfolgreichen Abschluss des einjährigen Berufskollegs (BKFH) und der zweijährigen Berufskollegs (BK und BKWI) die beruflichen Wege offen. Abteilungsleiter Roman Schlosser verabschiedete die Absolventen und betonte bei der Zeugnisausgabe in der Schulaula, dass ihnen nun völlig neue Bildungs- und Berufsperspektiven bevorstehen. Insgesamt wurden neun Schülerinnen und Schüler mit einem Preis oder einer Belobigung für sehr gute bzw. gute Leistungen ausgezeichnet.

 

Die Fachhochschulreife haben bestanden:

BKFH:Robin Conrad, Kevin Gögelein, Mark Graf, Daniel Haag, Lena Hofecker, Lara Kamptmann, Florian Kelber, Fabio Klein, Hannes Krach, Jonas Probst, Anna-Lena Raddatz, Noah Schenk, Christian Sklorz, Tamara Wassermann und Alisa Welter.

BKII: Noah Berger, Alina Daniker, Atilla Durdu, Yuma Glemser, Noreen Habib, Jael Hanselmann, Mika Jöchner, Simon Kopf, Jennifer Lieder, Laura Lunzama, Nick Miller, Luthando Ngema, Daniel Reisch, Anna Schefer, David Schenk, Daniel Schließmann, Julius Simon Spindler, Rica Svenja Spriegel, Laura-Marie Stelzer, Lara Emi Ströbel, Justin Unrau, Emre Yildiz, Elena Zahari, Lisa Ziegelbauer und Mirjeta Zogaj.

BKWI: Leonardo Bauer, Moisha Cecil Costa da Cruz, Cassian Gallon, Elisabeth Golzmnann. Stefan Mack, Melina Meral, Sebastian Mühlich, Marcel Neber, Maria-Magdalena Timu, Selina Yilmaz, Emil Zipp und Arber Zyberi.

Zurück